Outfit // Finery mididress and black ankle boots

Ihr wisst: ich bin ein vintage-Mädchen. Immer mal wieder entdecke ich aber tolle Labels, die mich dann doch mal zum Neukauf verführen. Euch vielleicht auch?

Auf der Suche nach einem Mididress klickte ich mich durch Zalando. Ein bisschen schick sollte es sein und ohne viel Chichi- keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellte. Da entdeckte ich diese geblümte Schönheit von einem Mididress, die mich mit ihrem raffinierten Schnitt gleich in ihren Bann zog. Das Blumenmuster ist knallig, aber auch verdammt cool- warum nicht mal bestellen und anprobieren? Gesagt, getan! In Windeseile war das Paket dann auch schon da- und, whoa!, das Muster ist in Echt noch knalliger!

Mididress mit krassem Print? Go for it!

Warum sich aber nicht auch mal an so ein krasses Muster wagen, dacht ich mir. Die Kunst liegt darin, das gute Stück klug zu kombinieren. In dem Fall: wenig Schminke und einfache schwarze Boots. Das Ergebnis finde ich durchaus alltagstauglich! Und weil mich das Kleid so begeisterte, musste ich gleich mal genauer recherchieren: von wem ist das? Haben die womöglich noch mehr so coole Teile? Finery heißt die Marke hinter meinem neuen Schätzchen und ja, sie haben noch mehr coole Teile! 

Meine Lieblinge von finery und mehr Outfits gibt es morgen hier auf dem Blog. Bis dahin wünsche ich euch schonmal einen wunderbaren Samstag!

             

Kleid: Finery London +++ Boots: Paul Green (secondhand), similar here 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.